Schrift kleiner Schrift zurücksetzen Schrift größer Schriftgröße

Professionelle Zahnreinigung

 

IGeL-Info kompakt

Wir bewerten die IGeL „professionelle Zahnreinigung“ bei Erwachsenen ohne Parodontitis als „unklar“.

Unter professioneller Zahnreinigung wird ein ganzes Bündel an Maßnahmen verstanden, das Karies und Parodontose verhüten und so die Zähne länger gesund halten soll. Verschiedene Anbieter empfehlen, sich vierteljährlich bis jährlich die Zähne und Zahnzwischenräume säubern, von Belägen befreien, polieren und fluoridieren zu lassen. Dieses privat zu bezahlende Angebot geht über das Angebot der gesetzlichen Krankenkassen hinaus, das diverse Untersuchungen sowie ein jährliches Entfernen von Zahnstein umfasst.

Obwohl die professionelle Zahnreinigung sehr verbreitet ist und von vielen Anbietern und Experten sogar als unverzichtbar eingestuft wird, ist der tatsächliche Nutzen kaum untersucht. Wir fanden nur eine Studie, die uns einigermaßen verlässlich Auskunft darüber geben konnte, was die Maßnahmen am Ende für die Zahngesundheit bringen. Diese Studie zeigte, dass offenbar sogar allein eine jährliche Anleitung zur richtigen Zahnpflege ohne professionelle Zahnreinigung dazu führt, dass das Gebiss besser gepflegt wird und weniger Zahnfleischentzündungen auftreten. Der Effekt einer alleinigen PZR wurde nicht untersucht und lässt sich daher nicht abschließend beurteilen. Ob durch eine alleinige PZR die Zähne länger erhalten bleiben ist daher ebenso wenig belegt wie die Behauptung, dass die professionelle Zahnreinigung einen zusätzlichen Nutzen hat oder gar „unverzichtbar“ ist. Da auf der anderen Seite auch kaum Schäden zu erwarten sind, bewerten wir die professionelle Zahnreinigung als unklar.

IGeL-Info ausführlich

Erstellt am: 12.10.2012

Steckbrief dieser IGeL

  • Zahnarzt
  • Zähne und Zahnfleisch
  • Vorbeugung
  • Entfernen von harten und weichen Belägen, Reinigung der Zahnzwischenräume, Polieren, Fluoridieren
  • In der Regel zwischen 35 und 120 Euro pro Sitzung.
  • Für Erwachsene zweimal jährlich eingehende Untersuchung, jährlich Zahnsteinentfernung, jedes zweite Jahr Früherkennung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates

    Ihre Meinung

      Waren die Informationen hilfreich für Sie? Vermissen Sie die Bewertung einer bestimmten IGeL? Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung und Anregungen.

      Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular

      Newsletter und RSS-Feed

        Newsletter und der RSS-Feed informieren Sie über aktuelle Meldungen und neu bewertete IGeL des IGeL-Monitor.

        » zur Newsletteranmeldung

        Zertifizierte Informationen

        Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen die HONcode Prinzipien für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
        » Weitere Informationen

        Der IGel-Monitor
        jetzt auch als App

          Erhältlich im APP-Store Jetzt bei Google play